WildStar-Support

Abstürze auf einem 32-bit Betriebssystem/Out of Memory (Arbeitsspeicher reicht nicht aus) Fehler

Obwohl wir ein paar Vorschläge haben, um Spielern zu helfen dieses Problem zu umgehen, mußt du letzten Endes verstehen, dass dies keine Einschränkung von WildStar ist, sondern des 32-bit Betriebssystems. Du kannst unter http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/aa366778%28v=vs.85%29.aspx mehr über diese Windows-spezifische  Einschränkung erfahren.

 

32-bit Versionen von Windows können nicht mehr als 3.5GB sehen oder nutzen, incl. Video RAM, selbst wenn mehr als 3.5GB auf dem System installiert sind. An diesem Punkt wird es etwas komplizierter, aber kurz gesagt ist es so, dass der zusätzliche Arbeitsspeicher deinen insgesamt verfügbaren Speicher ins Negative drängt, was zu Abstürzen oder einfachen „out of memory/Arbeitsspeicher reicht nicht aus“ Fehlermeldungen kommt.  Manche Spieler haben dies durch Erweiterung auf ein 64-bit Betriebssystem gelöst, und andere haben einfach physischen RAM vom System entfernt, um die gesamte Speicherzahl auf einen Wert zu bringen, der für diese Windowsversion (32-bit) gedacht ist. Natürlich ist das Entfernen von RAM auf eurem PC keine ideale Lösung, aber wir möchten dir alle Informationen geben, die wir zu diesem Problem gefunden haben. Du kannst mehr über dieses Problem auf diesem Link lesen http://support.microsoft.com/kb/929605, aber der wichtige Teil steht hier:

 

„Wenn Sie zum Beispiel eine Grafikkarte mit 256 MB Speicher haben, muss dieser Speicher innerhalb der ersten 4 GB des Adressbereichs zugewiesen werden. Wenn bereits 4 GB Arbeitspeicher installiert sind, muss ein Teil dieses Adressbereichs für die Zuweisung von Grafikspeicher reserviert werden. Bei der Zuweisung von Grafikspeicher wird ein Teil des Arbeitsspeichers überschrieben. Dadurch wird die Gesamtmenge an Arbeitsspeicher reduziert, die dem Betriebssystem zur Verfügung steht.“

 

Aus diesem Grund ist die Lösung für dein Problem einfach ernsthaft über die Erweiterung deines Betriebssystems auf eine 64-bit Windows-Version nachzudenken. Bis dahin gibt es keine wirkliche Möglichkeit diese Abstürze zu umgehen, da die Kapazität deines Computers durch die Nutzung einer 32-bit Windows-Version eingeschränkt ist. 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 21 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen